Drucken

Info

Info

 

Über U&WGmbH

 

Als zentraler Kundendienst und Fachhändler der Firmen 

Electrostar GmbH und Haaga Kehrsysteme GmbH

sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartnerfür für innovative Lösungen für zeitgemäße Hygiene und rationelles, staubfreies Arbeiten - Sauger, Kehrmaschinen, Händetrockner und Haartrockner in bester Qualität "Made in Germany".

Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt. Daher möchten wir dazu beitragen, Probleme schnell, unkompliziert und professionell zu lösen.

Unser Service für Sie im ÜberblickLogo_2016

Kundendienst

Garantie & Reparatur

Service-Begleitschein

online Reparaturanmeldung

Mietgerät

Zubehör oder Geräte speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

 

In unserem online-shop finden Sie die neuesten Geräte und viele Ersatzteile, welche Sie zur Reparatur oder Instandsetzung Ihres Gerätes benötigen. Selbst etliche Jahre alte Geräte können noch repariert werden. Schauen Sie einfach auf die offiziellen Ersatzteillisten für Ihr Gerät. Notieren Sie sich die Bestell.Nr. und bestellen komfortabel und bequem bei uns im Online-Shop.

 

 

Über starmix


97 Jahre Erfahrung in zeitgemäßer Hygiene und rationellem, staubfreiem Arbeiten.
An unserem Standort in Reichenbach/Fils entwickeln, produzieren und verkaufen wir unter unserer Produktmarke "starmix" innovative Produkte mit internationaler Marktgeltung.

Als Saugerspezialist - gilt die Marke starmix als Synonym für leistungsfähige Sauger für Handwerk, Industrie und den Privatbereich - mit innovativer Filter- und Filterabreinigungs-Technologie.

Als Erfinder der Warmluft-Händetrockner - ist Electrostar Pionier dieses wirtschaftlichsten Systems zur hygienischen Händetrocknung und einer der bedeutendsten Hersteller weltweit.

Zahlen und Fakten 

  • 140 Mitarbeiter
  • Exportquote 48%
  • Vertrieb 2- und 3-stufig

Kompetenzmagazin 

Über haaga

 

HAAGA: DIE ERFINDER DES EINZIGARTIGEN TELLERBESEN-SYSTEMS

 

Die Firma Haaga wurde im Jahr 1969 als Betrieb für Formenbau und Kunststoffverarbeitung von Hermann Haaga gegründet. Ein Jahr später spezialisierte sich das Unternehmen auf Hand-Kehrmaschinen und erkannte schon sehr früh, dass das Prinzip der rotierenden Tellerbesen ein Meilenstein in der Kehrtechnik ist. 1974 wurde dieses Haaga Kehrprinzip patentiert. Die Fokussierung der Aktivitäten auf Kehrmaschinen erfolgte 1989.

Das einzigartige Prinzip: Zwei speziell gegenläufige Tellerbesen heben das Kehrgut an und schieben dieses direkt in den Sammelbehälter. Sowohl grobes als auch feines Kehrgut wird nicht einfach "überfahren" oder vor der Kehrmaschine hergeschoben. Selbst nasses Laub wird so sauber aufgenommen. Weitere Patente folgten, wie z.B. das Turbo-Kehrsystem, welches durch eine Feinschmutz-Kehrwalze hinter den Tellerbesen für eine doppelte Kehrleistung sorgt. Die Maschinen kehren mit dieser Technologie mit einer Überfahrt zweimal und auch feinster Schmutz kann aufgenommen werden.