"iPulse" Serie

Werkstatt- und Baustellensauger

„iPulse“ Serie

Für Fein- und Problemstäube

Die iPulse-Technologie mit intelligenter Impuls-Filterabreinigung sorgt für permanent freie Filter ohne Leistungseinbuße und Saugstromunterbrechung. Der perfekte Partner für die größten Herausforderungen.Baustellensauger zum Absaugen direkt am Elektrowerkzeug bei Bohr-, Fräs-, Schleif- und Sägearbeiten in der Werkstatt und auf der Baustelle, für den härtesten Dauereinsatz bei schwierigsten Fein- und Problemstäuben.

Smartfix

Werkzeuglos bedienbare 4-Punkt-Aufnahme zum Anbringen aller Trans- port-Werkzeugboxen des Systems "Systainer". 2 Relings vergrößern die Ablagefläche des Sauger- kopfs. Die Befestigung von Spanngurten oder Klettbändern ist möglich.

Drehzahlregulierung/ Vorwahlschalter

Die Regulierung der Dreh- zahl (2 Stufen) bei M-, H- und H-Asbestsaugern ist im Vorwahlschalter für den verwendeten Schlauchdurchmesser in- tegriert.

Sichere Staubentsorgung

Die Verwendung eines PE-Ent- leerbeutels erfordert andere Luftverhältnisse im Behälter als Vliesfilterbeutel. Der starmix Drehschieber ermöglicht durch Umlegen des Schiebers die Nutzung beider Beutel (je nach Anwendung).OPEN = PE-Entleerbeutel CLOSE = Vliesfilterbeutel

Verbessertes Filterkonzept

Der iPulse besitzt zwei spezielle Polyester-Filterkassetten der nächsten Generation die dank neuer Bauweise noch seltener abgereinigt werden müssen. Der einfache und saubere Zugang zu den Filterkassetten ermöglicht einen unkomplizierten und schnellen Fil- terwechsel – keine Berührung mit Schmutz oder Staub!

Hochleistungsmotor

Schnellläufermotor mit 15-20 % höherem Volumen- strom und Unterdruck als die Vorgängermotoren sorgt für perfekte Saugergebnisse.

Multifunktionselemente (Basic-Varianten)

Vier seitlich an der Haube angebrachte Halterungen er- möglichen das Einziehen von Spanngurten, beispiels- weise zum Transport von Boxen auf dem Gerät. Auch Klettbänder zur sicheren Verstauung des Schlauchs kön- nen an den Multifunktionselementen befestigt werden.

Hauptschalter

Bedarfsgesteuerte, automatische Impuls-Filterab- reinigung. Kein Saugstromverlust – jederzeit freie Filter: 0 = AUS IR = EIN / automatische Filterabreinigung nur bei zugesetzten Filtern AR = Einschaltautomatik mit Filterabreinigung bei Bedarf A = Einschaltautomatik ohne Rütteln

Behälter

Robuster, doppelwandiger und baustellentauglicher Behälter. Schlagfeste Konstruktion. Einfaches, schnelles Entleeren durch glatte Innenwände. Sehr standfest mit großen, verstärkten Laufrädern und Lenkrollen. Bündige und stabile Verschlüsse.

Relingset Smartfix

Zur sicheren Befestigung aller Boxen des Systems "Systainer". Verstauen von beliebigem Zubehör durch das Einziehen von Spanngurten. Haltegriff zum Tragen des Geräts und zur Schlauchfixierung. iPulse "Basic"-Modelle können nachgerüstet werden.

Zubehörfixierung

Optional am Gerät untergebracht und ver- größert. Mit 4 Halte- rungen für wackelfreie Zubehörfixierung. Parkposition für Düse und 2 weitere Aufnah- men am Oberteil.

Schlauchaufwicklung und -fixierung

Sichere Verstauung des Schlauchs am Sauger mit- hilfe des Klettbandes.

Verschluss

Elastischer TPE, gutes Handling. Direkt am Saugstutzen angespritzt. Zum staubfreien Trans- port des Saugers.

Fahrbügel

Mit dem Fahrbügel kann der Sauger komfortabel gefahren werden. Selbst volle, schwere Behälter können leicht bewegt werden. Pulverbeschichtet: keine elektrische Aufladung. (Standard oder optional)

OPTIONALES ZUBEHÖR:

Elektrowerkzeug-Sauger (Nass/Trocken)

Zum Absaugen direkt am Elektrowerkzeug bei Bohr-, Fräs-, Schleif- und Sägearbeiten.

Sicherheits-Sauger M, H und H-Asbest

Zum Absaugen gesundheitsgefährdender Feinstäube bei Bohr-, Fräs-, Schleif- und Sägearbeiten, Beton, Gips, Stein, Zement, Holz, Farben, Lacke

Sauger iPulse